Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Südniedersachsen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Optimierung der Heizungsanlage Teil 1

Vorhandene Heizungsanlagen werden oft nicht effizient betrieben. Über Möglichkeiten der Optimierung von Feuerstätten, der Regelung, der Dämmung und der Systemhydraulik möchte ich in mehreren Teilen berichten.


Optimierung der Wärmeerzeugung, Verteilung und Übergabe

 

Eine oft unterschätzte Möglichkeit zur Einsparung des wertvollen Brennstoffs, bei geringen Investitionskosten.

 

In vielen Heizungskellern arbeiten moderne Gas- und Ölbrennwertgeräte. Diese moderne Technik verspricht eine Einsparung zu der veralteten Heizwerttechnik von bis zu 45%.

Allerdings erfolgt die optimale Einsparung erst, wenn die Systemhydraulik der neuen Feuerstätte angepasst wird. Bei der Brennwerttechnik spielt die Auslegung der Vor- u. Rücklauftemperatur eine entscheidende Rolle.

Der Trick mit der Brennwerttechnik funktioniert über die Kondensation der Heizgase innerhalb des Wärmetauschers. Liegt hier die Temperatur des rücklaufenden Wassers aus den Heizkörpern zu hoch, kommt es nicht zu der gewünschten Kondensation. Die Folge ist ein unnötiger Mehrverbrauch - und das ein Heizungsleben lang!

Abhilfe schafft die genaue Berechnung des Heizsystems mittels eines Berechnungsverfahrens. In meinem Büro setze ich seit mehreren Jahren auf die bewährte ETU-Software "Optimus". Unter Berücksichtigung der vorhandenen Heizflächen werden die exakten Durchflussmengen je Heizkörper festgelegt. Unter Umständen müssen voreinstellbare Heizkörperventile nachgerüstet werden. Die zusätzlichen Kosten lohnen sich aber allemal, denn die maximale Einsparung erfolgt erst nach der Modernisierung der Systemhydraulik.

Gebäudebesitzer die ihre Modernisierungsmaßnahmen mit öffentlichen Geldern fördern lassen möchten, kommen um den hydraulischen Abgleich ohnehin  nicht herum. Bei der Förderbank KfW ist seit geraumer Zeit der hydraulische Abgleich unbedingtes Kriterium um zinsgünstige Darlehen zu erhalten. Genauere Informationen sind aktuell auf der Homepage der KfW nachzulesen. www.Kfw.de


 

Uwe Partsch

 

QM/UM

Informationen zur QM/UM

Qualitätsmanagement

Schornsteinfegerschule

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur
Schornsteinfegerschule

Technik

Information

Infos zur Technik